JUVE Award 2014 – Alte Oper Frankfurt

Home/2014, Latest posts/JUVE Award 2014 – Alte Oper Frankfurt

JUVE Award 2014 – Alte Oper Frankfurt

JUVE Award 2014 – Alte Oper Frankfurt mit Ten Ahead als Coverband, Liveband und Coverband

Ten Ahead – the hardest working Showband for YOUR Event! – war als Liveband und Partyband auf der Veranstaltung JUVE Award 2014 – Alte Oper Frankfurt.
Die Award Verleihung ist eine absolut hochkarätige Veranstaltung in der speziell für diesen Abend großartig illuminierten Alten Oper in Frankfurt.
Während der Award-Verleihung begleitete Ten Ahead als Liveband in kleiner Besetzung die Moderatoren und Nominierten passgenau mit auflockernden Jingles. Die Party startete gegen ca. 22 Uhr und war wie jedes Jahr unglaublicherweise bis 4 Uhr gebucht, obwohl die Veranstaltung an einem Mittwoch, also mitten in der Woche, stattfand. Als hardest working Showband wurde natürlich erwartet, dass die Vorbehalte der anwesenden juristischen Wettbewerber ausgiebig zu Feiern entsprechend zerstreut werden. Was auch gelang. Fast schon traditionsgemäß wurde vom Veranstalter von uns als Liveband verlangt, um 4 Uhr noch einmal eine Stunde zu verlängern.
Auf einer großzügigen Bühne oberen Foyer des Events fand für partybegeisterte Gäste eine berauschende Party statt, die von der Coverband und Partyband Ten Ahead musikalisch angereichert wurde. Die Liveband Ten Ahead nahm spielte wie immer Setlistenfrei der gegegeben Stimmung entsprechend von einem Song in den nächsten. Flankiert wurden die großartigen Sänger der Liveband und Coverband Ten Ahead von der professionellen Bläser-Section mit Trompete und Saxophon, so dass alle Musikrichtungen und -stile mit besonderem Live-Flair abgedeckt wurden und auf diese Weise für jeden Fan einer Coverband und Partyband auf dem Event etwas dabei war. Auch hatte die Liveband und Partyband Ten Ahead zum besonderen Gelingen des partygeladenen Abends extra wieder einen eigenen Tontechniker dabei, um für die Partyband und Coverband einen perfekten Liveband-Sound zu mischen – was auch gelang.

Weitere Infos zum Event

Großen Anteil am Erfolg des Events hatten auch das tolle Veranstaltungsmanagement, das keine Kosten und Mühen gescheut hatte, Ten Ahead in voller Besetzung zu buchen und auch eine sehr professionelle Sound- und Lichtanlage zur Verfügung zu stellen.
So machte Ten Ahead ihrem Ruf als Coverband und Partyband der Extraklasse alle Ehre und heizte dem Publikum bis in die frühen Morgenstunden auf der Veranstaltung ein. Die mehrfach ausgezeichnete Liveband und Coverband performte außerdem aktuelle Chart-Hits wie „Happy“ von Pharell Williams oder 80er-Krachern wie „Beat it“ von Michael Jackson.
Besonderes Highlight waren Songs aus der eigenen Joe Cocker-Show „Fire it up“
(LINK zur Joe Cocker Show).

Bilder zur Liveband Ten Ahead vom Event

Ein Teil der Bilder wurde von Christina Kloodt (LINK) geschossen und

Liveband, Coverband, Partyband, ten ahead, koeln, Köln, NRW,

Liveband, Coverband, Partyband, ten ahead, koeln, Köln, NRW, Alte Oper, Frankfurt

Links zur Live-Band Ten Ahead, die als Liveband und Partyband auf der Veranstaltung aufgetreten ist:
– Webseite Alte Oper Frankfurt
– Webseite der Joe Cocker Show
– Webseite der Stadt Köln
– Webseite von Pharell Willimas
– Webseite von Michael Jackson
– Webseite von Helene Fischer

2017-01-01T22:44:12+00:00